Film 10

Greenscreen frisch gebügelt

Das Projekt „Schülerfilmstadt“ hatte sich 2012 als Ziel gesetzt, Filmschaffende und Filminteressierte mit Schule in Kontakt zu bringen und zu vernetzen. Der dort entstandene Kontakt Fördegymnasium-Universität Flensburg besteht bis heute: in jedem Halbjahr findet ein Filmprojekt statt, das durch Studentinnen und Studenten der Universität betreut wird. In diesem Halbjahr waren das Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen, die kleine Trailer zum Thema Sport und Filmideen zu einem expressionistischen Gedicht entwickelten. Die Studentinnen und Studenten waren hierbei in der Rolle der Kameraleute, die Schülerinnen und Schüler in der Rolle der Regisseurinnen und Regisseure und Schauspielerinnen und Schauspieler.
Und hier sind die Ergebnisse:
Gedicht 1  „Die Stadt“
(Tobias Propst, Benjamin Heil, Gustav Stintzing, Andreas Musaev, Erik Hertel mit Simon Parketta und Christian Bothmann)
Sportfilm 2
(Tim Janßen, Anton Friesecke, Byron Freitag, Paul Müller, Falk Thomsen mit Sissy Sterzinger, Antonia Kiwit und Sören Vollstedt)