skip to Main Content
Bild 107 1024×534
Bild 107 1024×534

Arbeits-
gemeinschaften

2018/19

Montag:

13.30 – 15.00     Phänomenta Space
(Herr Hacker im Phänomenta-Labor, Klasse 5 – 9))
Coole Experimente je nach Interesse im Phänomenta-Labor selber machen!

13.30 – 15.00    Tierhaltung
(Herr Neubert, Biologie 3, Klasse 5 – 9)
Pflege der Schultiere

13.30 – 15.00    Rund um Kreativität
(Leandra Hufe und Jannis Buth aus der 11ku, Kunstraum 1, Klasse 5 – 9)
Jeder kann kreativ und künstlerisch tätig werden! Themen können frei gewählt werden!

13.30 – 15.00    Theater-AG
(Felix Henke und Tom Boger aus der 11ku, Großraum)
Endlich mal Theater machen! Komm und mach mit!

14.15 – 15.00    Film und Fotografie
(Thiemo Laß aus der 13c und Leon Babon aus der 13b, Com 1 und draußen, Klasse 5 – 13)
Film und Fotografie werden bei uns in der AG mit Spiel, Spaß und Kreativität näher gebracht. Am Ende des Halbjahres soll nach Möglichkeit ein eigener Film oder eine Collage entstehen.


Dienstag:

13.30 – 14.30    Rock-Band
(Herr Matthiesen, Musikraum 2, Klasse 5 – 13)
Der Name verrät, was diese AG macht. Du musst ein geeignetes Instrument spielen: Gitarre, Bass, Schlagzeug, Klavier/Keyboard oder Gesang.  Du musst kein „Profi“ sein, aber die Rockband-AG kann keinen Instrumentalunterricht ersetzen, du darfst also kein totaler Anfänger sein. Wir fahren nach Noer, machen ca. drei tolle Konzerte und bereiten langsam den USA-Austausch vor. Weil die Rockband-AG zur Zeit sehr groß ist, kann es zu einem kleinen Vorspiel oder einer Warteliste kommen. ROCKBAND ROCKT! Auch Interessent*innen für Licht- und Tontechnik sind willkommen!

13.30 – 15.00    Digitallabor
(Finn Seesemann aus der 13a und Herr Franzen, Com 1, Klasse 6 – 13)
Wir arbeiten digital auf allen Niveaustufen: Lego-Roboter, Spheno-Roboter, Raspberry Pi  etc.

15.00 – 16.30    Oberstufenchor (Frau Outzen, Musikraum 1, Klasse 10 – 13)

15.00 – 16.00 oder 15.00 bis 17.00    Jugend debattiert
(Leo Leitenberger aus der 12g, Medienraum/EW-Raum, Klasse 10 -13)
Wir bereiten uns auf Wettbewerbe gegen andere Schulen in Schleswig-Holstein vor, erlernen wichtige Methoden des Debattierens und Diskutierens für die Oberstufe.


Mittwoch:

13.30 – 14.15    Mini-Band
(Herr Dr. Lack, Musikraum 2, Klasse 5 und 6) Instrumentalspiel erforderlich

13.15 – 14.15    Schul-Sanitätsdienst
(Madeleine Stenger, aus der 11n, Bjarne Kühl aus der 10 FL, Raum 7)
Schulsanitäterinnen und -sanitäter sorgen bei Schul- und Sportfesten und an normalen Schultagen für die „Sicherheit“ ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler und helfen bei Notfällen. Sie sind fit in Erster Hilfe.

15.00 – 17.00   Segeln
(Herr Neubert, Hafen der SVF, Fahrensodde 16, Klasse 5 – 9)
Wir segeln auf der Flensburger Förde mit dem TeamAcht-Boot. 
Bei mehr als 8 Interessentinnen und Interessenten wird gelost!

16.30 – 17.30   Bigband
(Herr Matthiesen, Musikraum 1, Klasse 7 – 13)
Vortreffen am Mittwoch, 29. August: 2. Pause im Musikraum 2
Hier sind alle Spieler*innen der folgenden Instrumente zu Hause: Saxophon, Trompete, Posaune, Klavier, Gitarre, Bass, Schlagzeug, Percussion. Wir spielen Arrangements von Michael Jackson bis James Bond, mal rockig, mal balledesk, mal bluesig, manchmal auch jazzig. Außerdem üben wir Improvisation. Wir fahren nach Noer, machen ca. drei tolle Konzerte und bereiten langsam den USA-Austausch vor. Es ist kein Naturgesetz, dass die Bigband am Mittwoch stattfindet. Auch in diesem Jahr wird die Band an dem Termin stattfinden, an dem die beste Besetzung zusammenkommt.
BIGBANDS KÖNNEN ALLES!


Donnerstag:

13.10 – 14.00
Unterstufenchor
(Frau Outzen, Musikraum 1, Klasse 5 und 6)
Wir studieren Lieder und üben ein Musical ein.

13.30 – 14.15    Schach-AG
(Paul Meyer aus der 10s, Raum 16, Klasse 5 – 10)
Offen für Anfänger und Fortgeschrittene, für alle, die Schach kennen lernen wollen oder Spaß am Schachspielen haben.

13.30 – 14.30    Do-it-yourself
(Frau Pockels, Kunstraum 2, Klasse 5 – 10)
Gestalte in der DIY-AG deinen eigenen Turnbeutel oder fertige eine individuelle und besondere Federtasche.
Neben den Grundfertigkeiten im Nähen kann in der DIY-AG auch häkeln oder stricken gelernt werden, sodass, passend zur kommenden winterlichen Jahreszeit, Mützen oder Schals oder vielleicht sogar Pullover kreiert werden können. Gerne können auch eigene Projekte besprochen und mit Unterstützung in der AG realisiert werden. Für alle die Lust haben, gibt es ab jetzt donnerstags um 13:30 Uhr die DIY-AG.
RECYLING & UPCYCLING statt WEGWERFEN !

13.30 – 14.15   Mittelstufenchor
(Herr Matthiesen, Musikraum 1, Klasse 7 – 9)
Chorsingen macht Freude, egal ob einstimmig oder mehrstimmig, egal ob ernst oder albern. Chorsingen ist DAS musikalische Grundlagentraining für alle – egal, ob Junge oder Mädchen, egal, ob du Noten lesen kannst oder ein Instrument spielst. Wir singen vor allem Lieder aus der Rock- und Popmusik. Mal auf Deutsch, mal auf Englisch, mal auf Spanisch oder Xhosa. Manchmal ist zur musikalischen Horizonterweiterung auch ein wenig Weltmusik oder traditionelle Musik dabei. Wir fahren nach Noer, machen ca. drei tolle Konzerte und bereiten langsam den USA-Austausch vor.      


Freitag:

13.15 – 14.15    Hip-Hop und Breakdance
(Frau Gimpel-Henning und Jannes Förster aus der 12n, Sporthalle, Klasse 7 – 9)
Hier lernt ihr tanzen!

13.15 – 14.45   Kunst-AG
(Leonie, Kunstraum 2, Klasse 5 – 9)
Jeder kann malen lernen! Themen können frei gewählt werden.

13.30 – 15.00    Fußball
(Jannik Feilner aus der 13a, Sporthalle, Klasse 5 – 10)
Fußball mit Training und Spiel (60-90 min)

14.15 – 16.15    Sport, Spaß und Spiele
(Ruby-Sue Babon, Janis Buth und Leandra Hufe aus der 11ku, Sporthalle, Klasse 7 und 8)
Wir unterstützen und spielen eure sportlichen Vorlieben!

Back To Top