skip to Main Content
Marseille 5

Französisch

Am Fördegymnasium (G 9) wird Französisch als zweite Fremdsprache ab Klasse 7 unterrichtet. In der Sekundarstufe I (Klasse 7 – 10) erhalten die Schülerinnen und Schüler vier Stunden pro Woche Französischunterricht. Dieser richtet sich nach dem eingeführten Lehrwerk Découvertes , Série bleue vom Klett Verlag (www.klett.de). Durch abwechslungsreiche, aktive Übungen erweitern die Schülerinnen und Schüler ihre Kompetenzen in den Bereichen Lesen, Schreiben, Hörverstehen und Sprechen und können somit die Anforderungsbereiche des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens (GeR) nach steigendem Niveau erfüllen (A1 → A2 → B1 → B2). In der Sekundarstufe II (Klasse 11 – 13) kann Französisch am Fördegymnasium auf erhöhtem Niveau (Kernfach, zentrale Abiturprüfung) oder auf grundlegendem Niveau fortgesetzt werden.

Ein Schüleraustausch mit dem Lycée Périer in Marseille bietet den Schülerinnen und Schülern am Ende des vierten bzw. am Anfang des fünften Lernjahres die Möglichkeit, ihre erworbenen Sprachkenntnisse aktiv anzuwenden.

Back To Top