skip to Main Content
Gesellschaftswissenschaften

Ausdrucks-
fähigkeit

Die Haupttätigkeit im Lateinunterricht ist das Übersetzen lateinischer Texte ins Deutsche. Die Zielsprache ist also Deutsch. Die Schülerinnen und Schüler trainieren im Ringen um die bestmögliche Übersetzung ins Deutsche ihre Ausdrucksfähigkeit in der Muttersprache. Hierdurch gewinnen sie einen tieferen Einblick in die Struktur der eigenen Sprache. Dies geschieht, gerade weil die Unterrichtssprache und die Zielsprache der Übersetzung Deutsch ist.
Unbelastet von der Mühe, eine Fremdsprache sprechen zu müssen, lernen die Schülerinnen und Schüler oft erst im Lateinunterricht, wie deutsche Grammatik wirklich funktioniert.

Wer Latein lernt, lernt also auch Deutsch.

Back To Top