skip to Main Content
Gesellschaftswissenschaften

Geschichtliche Zusammenhänge

Latein zu lernen bedeutet auch, regelmäßig eine Reise in eine uns vergleichsweise fremde und ferne Vergangenheit zu unternehmen.

Die Zeitreise geht zu den Wurzeln unserer abendländischen Kultur.

Latein hilft somit, die Grundlagen der eigenen kulturellen Identität zu begreifen und diese durch das Begreifen zu festigen.

Lateinunterricht ist auch historische Kommunikation und schult unsere Fähigkeit zu Dialog und Toleranz.

 

Back To Top